user_mobilelogo

 


                                                                                                                                        
                             Member of the             FearlessKHB Hochzeitsfotograf in München ist Mitglied der Wedding Photojournalist Association

 

über mich Karl-Heinz Blasinger

Mehr als 20 Jahre fotografiere ich mit verschiedenen Systemen. Ich habe mich ständig weitergebildet,  und mir seit mehr als 10 Jahren besondere Fähigkeiten in der Portraitfotografie angeeignet, somit bin ich im Umgang mit den Portraitierten bestens vertraut. 

Warum fotografiere ich Hochzeiten?  Ich wollte schon immer den Menschen fotografíeren, jedoch in einem Moment, wenn er sein wahres Inneres zeigt. Aber ich traute mich nicht die Kamera auf  fremde Personen zu richten, zumal ein großes Problem besteht, dass man zuvor die Erlaubis einholen muss. Ich hatte das Glück, dass ich meine Kinder sehr oft fotografieren konnte, somit hatte ich keinen Stress - außer, dass sie sehr schnell sind, und ich dann noch schneller mit meiner Kamera sein musste, um die schönen Momente einzufangen. 
Mit Kindern vergehen die Jahre viel zu schnell, wir erleben Augenblicke, die sich nie mehr wiederholen. Ich möchte - wenn es die Zeit erlaubt - diese wunderbaren Augenblicke mit der Kamera festhalten, indem ich natürliche Situationen des Alltags einfange. Denn zu kostbar sind die schönen Momente mit ihnen, um sie ungenutzt verstreichen zu lassen.
Genauso ist es auch bei der Hochzeit, der schönste Tag im Leben des Brautpaares. Bei diesen vielen wunderschönen Momenten dabei zu sein und sie dann auch legal fotografieren zu dürfen ist für mich genauso schön, wie ich es bei den Kindern erlebe; emotional, lebendig, offen und ehrlich. Schließlich habe ich es beweisen können, dass ich für diese Königsklasse bestens geeignet bin, und habe es geschafft in die WPJA aufgenommen zu werden, in dem nur wenige exklusive Hochzeitsfotografen vertreten sind.
Ich freue mich ganz besonders auf den Moment, wenn ich die Fotos mit diesen vielen schönen Momenten und Eindrücken dem Brautpaar übergeben kann und genieße es, wie sehr sich alle darüber freuen. Und genau das ist es, was mich immer weiter anspornt, den Menschen mit schönen Bildern eine Freude zu bereiten. Es ist aber auch die Leidenschaft, die durch nichts zu ersetzen ist und den Job nicht als nur ein Job anfühlen lässt.
"Photographieren heißt, den Atem anhalten, wenn sich im Angesicht der flüchtigen Wirklichkeit alle unsere Fähigkeiten vereinen. Dann bereitet das Einfangen des Bildes physische und geistige Freude." Henri Cartier-Bresson.  Das ist es, das mich glücklich macht und mir Kraft gibt mich immer auf  jede Hochzeit optimal vorzubereiten. Ich bin immer bereit für den richtigen Augenblick, wie ein Rennfahrer, der auf jede Möglichkeit lauert zu überholen, daher macht mir auch eine Reportage über 10h nichts aus.
 
Ich lebe mit meiner Frau und meiner kleinen Tochter im westlichen Stadtteil von München, und freue mich auf Euch, wenn wir uns beim Vorgespräch treffen.